Februar 23, 2024

Bericht zum 9. Spieltag der Saison 2021-22

Am Donnerstagabend eröffnete die dritte Mannschaft den Spieltag mit dem Auswärtsspiel in Rheinhausen. Auch wenn es auf dem Papier das Spitzenspiel der Liga war, zeigten sich die Kempener wieder gewohnt souverän. Nach den Doppeln stand es 2:0. Nach den ersten einzelpartien stand es bereits 6:0 für Kempen, was der Konzentration bei einigen Kempener Spielern leider einen Abbruch tat. Die Rheinhausener konnten aus den abschließenden Einzelpartien 2 Spiele für sich entscheiden. Die Partie endete 8:2 für Kempen. Die Dritte hat damit die Hinrunde beendet und startet erst wieder Ende Januar in die Rückrunde, so es denn die Coronnazahlen zulassen.