Mai 21, 2024

Bericht vom 11. Spieltag der Rückrunde 2023/24

   Am Samstagabend empfing die zweite Mannschaft die Gäste aus Arminia Kapellen zum letzten Meisterschaftsspiel der Saison. Kempen war an diesem Abend gut aufgelegt und legte in den Doppeln gleich los, wie die Feuerwehr. Alle drei Eingangsdoppel konnten die Kempener für sich entscheiden. Das obere Paarkreuz legte direkt mit einer 2:0 Bilanz nach. Im mittleren Paarkreuz musste Thomas Hoffmann seinem Gegner gratulieren, aber im unteren Paarkreuz wurden wieder beide Spiele für Kempen gewonnen. Im oberen Paarkreuz wurde dann der Sack zugemacht. Kempen gewinnt mit 9:1. Besonders erfreulich an diesem Abend: Dirk Mehr konnte sein erstes Einzel in dieser Saison überhaupt gewinnen und dazu auch noch sein Doppel an der Seite von Michael Tholen.