Juli 12, 2024

Bericht vom 8. Spieltag der Saison 23/24

Am vergangenen Samstag trat die erste Mannschaft in Hochneukirch an. Die Partie gestaltete sich von Beginn an erfreulich. Nach den Doppeln stand es bereits 2:1 für Kempen. Das obere und mittlere Paarkreuz spielten danach jeweils 1:1 bevor das untere Paarkreuz die Kempener Führung durch die erspielte 2:0 Bilanz ausbauen konnte. Da auch das obere Paarkreuz danach eine 2:0 Bilanz erspielte, bedeutete die anschließende 1:1 Bilanz im mittleren Paarkreuz den 9:4 Sieg in dieser Partie.

 

Die zweite Mannschaft empfing die Gäste aus Blau-Weiß Krefeld. Leider konnte man wiederum nicht in Bestbesetzung antreten. Dennoch schlug sich die Mannschaft achtbar. Nach den Doppeln stand es 2:1 für die Gäste. Leider konnte das obere Paarkreuz danach nicht punkten. Das mittlere Paarkreuz erspielte ein 1:1, während das untere Paarkreuz ebenfalls sieglos blieb. Im Oberen Paarkreuz konnte danach ein 1:1 erspielt werden, bevor die Niederlage im mittleren Paarkreuz das Ende der Partie besiegelte. Die Gäste gewannen 9:3.