Juni 15, 2024

Start

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher, schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

 Unser Verein Kempener LC e.V bietet Sport in den Bereichen:

Badminton – Gymnastik – Leichtathletik – Kinderturnen –
Reha-Sport – Walking – Tischtennis

von links nach rechts: Anke Bittroff, Helga Schütz, Stefan Steinlein, Frank Brötz
von links nach rechts: Anke Bittroff, Helga Schütz, Stefan Steinlein, Frank Brötz

Am Freitag, den 19.04.2024 hat die diesjährige Jahreshauptversammlung in den Räumlichkeiten des SV Thomasstadt Kempen, Berliner Allee53 in 47906 Kempen stattgefunden. Die Versammlung war gut besucht und alle Wahlen wurden einstimmig getätigt. 
Neben den üblichen Regularien standen besonders die Ehrungen im Mittelpunkt. Hier wurden Helga Schütz und Stefan Steinlein, die persönlich anwesend waren, für ihre 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. Darüber hinaus wird diese Ehrung auch noch für Felicitas Bachmann, die sich zur Zeit im Urlaub befindet nachgeholt.
Der Vorstand

Auf der gestrigen Jahreshauptversammlung wurde Dennis Wunschik als neuer Kassierer gewählt. Alexandra Neumann-Prießen ist auf eigenen Wunsch aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl angetreten. Wir wünschen Dennis viel Freude an seinem neuen Amt.

Der Vorstand

Dennis Wunschik
Dennis Wunschik

Tischtennis Im Kempener LC

Du hast Spaß am Tischtennis?
Du wolltest Tischtennis schon immer mal ausprobieren?
Dann bist du bei uns genau richtig.

Aktuell suchen wir zum Aufbau einer neuen Schülermannschaft Kinder und Jugendliche im Alter ab 8 Jahren. Ihr habt Lust, euch nach der langen Coronapause wieder mehr sportlich zu betätigen? Ihr wollt euch mit anderen Kindern und Jugendlichen im Wettkampf messen? Euch ist aber der klassische Mannschaftsport zu rau? Dann seid ihr in der Sportart Tischtennis genau richtig aufgehoben. Auch wenn ihr noch nie einen Schläger in der Hand hattet, es gerne aber einmal ausprobieren möchtet, seid ihr bei uns herzlich willkommen.

Wir trainieren Dienstags und Donnerstags in der Turnhalle der Gesamtschule an der Pestalozzistr. 5 in der Zeit von 18.00 -19.30 Uhr. Wenn ihr euch angesprochen fühlt kommt einfach beim Training vorbei, es reicht, wenn ihr Sportsachen und Turnschuhe dabei habt. Solltet ihr noch keinen eigenen Schläger haben, ist auch das kein Problem. Für den Anfang stellt der Verein euch einen Schläger zur Verfügung, damit ihr in aller Ruhe ausprobieren könnt, ob Tischtennis der richtige Sport für euch ist.

Auch erwachsene Spieler, die sich gerne wieder mehr sportlich betätigen wollen, dürfen sich angesprochen fühlen. Wir haben eine Hobbyabteilung, die sich über Zuwachs freuen würde. Diese trainieren Dienstags in der Gymnastikhalle der Gesamtschule ab ca. 19.00 Uhr.

Für an Parkinson Erkrankte haben wir eine eigene Trainingsgruppe Donnerstags in der Gymnastikhalle der Gesamtschule in der Zeit von 17.30 – 19.30 Uhr. Auch in dieser Gruppe dürfen Sie sich jederzeit willkommen fühlen.

Parkinson-Gesprächsrunde

Wir haben am 24.04.2018 eine Gruppe Parkinson Selbsthilfe-Initiative Kempen eingerichtet. Das ist eine Gesprächsrunde, die sich in lockerer Atmosphäre über Probleme der Parkinsonerkrankung in der Runde austauscht.
Wir treffen uns jeweils im
Pfarrheim von Christ-König Kempen, Nansenstraße (Concordienplatz) an jedem 3. Dienstag des Monats von 16.00 – 17.30 Uhr.
Wir freuen uns auf rege Teilnahme. Bringen sie ihre Angehörigen mit!
In diesem Zusammenhang verweisen wir auf unser Sportangebot donnerstags von 16.00 – 17.30 h in der Gymnastikhalle der Realschule in Kempen.
Kontaktpersonen für die Gesprächsrunde sind: Günter Madre, Telefon: 02152-5 49 10,

Marlene Krey, Telefon: 02152-9 59 93 53.

 

Als neues Angebot bieten wir PPP (PingPongParkinson) an. Nähere Informationen findet ihr unter der Rubrik RehaSport.
Die neue Trainingszeit für die PPP Gruppe ist Donnerstags in der Gymnastikhale der Gesamtschule von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr.

Jugendfahrt 2023

Jugendfahrt 2023 Am Freitag, den 01. September ist die Jugend Leichtathletik mit dem Zug nach Münster in die Jugendherberge gefahren. Die Jugendherberge war ordentlich und sauber. Wir haben unsere Koffer abgestellt und sind direkt essen gegangen. Nach dem Essen haben wir unsere Schlüssel bekommen, unsere Zimmer bezogen und haben uns noch kurz getroffen, um das Wochenende zu planen. Gegen 22 Uhr sind wir im Dunkeln nach Münster in die Innenstadt rein und haben eine Nachtwanderung gemacht. Morgens wurden wir um 07.30 Uhr liebevoll mit lauter Musik geweckt, von der ich immer noch einen Ohrwurm habe. Wir haben den Tag nach dem Essen geplant und sind in die Innenstadt, hatten eine kleine Tour und direkt Freizeit, in der wir selbst in Gruppen die Innenstadt erkunden konnten. Integriert in die Freizeit hatten einige die Aufgabe Snacks für das spätere Picknick im Park (mit dem Spiel Stratego) und die Party am Abend zu kaufen. Musik wurde natürlichen von der Person mit dem besten Musik Geschmack (Merle) gespielt und es wurden ein paar Spiele gespielt. Sonntag ging es um 7.30 Uhr wieder los zum Essen und nachdem wir uns leider verabschiedet haben, sind wir nach einem großartigen Wochenende gegen 15 Uhr in Kempen angekommen. Merle Runde (15)

Kempener LC sucht Trainer/innen und Betreuer/innen (m, w, d)

Macht es Dir Spaß, Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene für Bewegung und Sport zu begeistern? Hast Du Erfahrung bzw. Vorkenntnisse in der sportlichen sowie organisatorischen Betreuung von Sportgruppen in den Bereichen Leichtathletik oder Turnen in den Altersgruppen von 6 – 18 Jahren bzw. ab 50 Jahren? Suchst Du für Deine Tätigkeit ein nettes und förderndes Umfeld mit einer entsprechenden Vergütung und vielen kreativen Möglichkeiten zur Entfaltung?


Dann freuen wir uns sehr über Deine Nachricht an info@kempenerlc.de oder 0173/8041199 (nach 20.00 Uhr) zwecks einem ersten Kennenlernen. Im Falle nicht (vollständig) vorhandener Trainer- oder Übungsleiterscheine übernehmen wir als Verein gerne die entsprechenden Kosten dafür.