Juni 15, 2024

Bericht zum 6. Spieltag der Rückrunde 22/23

Am Freitagabend reiste die dritte Mannschaft zu den Gastgebern aus Preussen Krefeld. Leider war es für die gesamte Mannschaft ein gebrauchter Abend. Lediglich ein Doppel konnten die Kempener für sich entscheiden, ansonsten waren alle Partien eine klare Angelegenheit für die Gastgeber. Das Spiel endete 9:1 für Preussen.

Die erste Mannschaft war am Samstagabend in Waldniel zu Gast. Die Doppel gestalteten sich schon aus Kempener Sicht erfreulich und man ging beim Spielstand von 2:1 in die Einzelpartien. das obere Paarkreuz erspielte danach ein 1:1, während das mittlere Paarkreuz ein 2:0 erspielte. Das untere Paarkreuz spielte danach 1:1. Es ging beim Spielstand von 6:3 für Kempen in die zweite Runde. Hier stellte das obere Paarkreuz dann endgültig die Weichen auf Sieg und spielte 2:0. Im mittleren Paarkreuz folgte dann ein 1:1. Die Partie endete 9:4 für Kempen. Es hätte sicherlich auch deutlich knapper werden können, gewannen die Kempener doch sämtliche Spiele, die über fünf Sätze gingen.