Februar 23, 2024

Bericht zum 11.Spieltag der Rückrunde 2022/23

Am Samstagabend empfing die dritte Mannschaft die Gäste aus Forstwald zum letzten Spieltag der Saison. Leider waren die Gastgeber nicht in der Lage die stärkste Mannschaft an den Start zu bringen, aber durch das kurzfristige Einspringen von Sven-Oliver Troschke konnten wir doch immerhin eine vollzählige Mannschaft an den Start bringen. Die Gäste zeigten sich aber in allen Belangen überlegen. Nach den Doppeln stand es 2:1 für die Gäste. Das obere Paarkreuz konnte sich in beiden Runden jeweils eine 1:1 Bilanz erspielen, während alle übrigen Spiele an die Gäste gingen. Sven-Oliver zeigte aber eine gute Leistung angesichts der Tatsache, dass er seit mehr als drei Jahren nicht mehr am Tisch gestanden hat. Er konnte in beiden Einzeln jeweils einen Satz gewinnen, wobei das zweite Einzel nicht mehr bis zum Ende gespielt wurde, da die Partie vorher schon entschieden war. Das Spiel endete 9:3 für Forstwald.