Juni 15, 2024

Bericht zum 1. Spieltag der Rückrunde 2022-2023

Am Freitagabend trat die erste Mannschaft in Dormagen an. Leider geriet man schon nach den Doppeln unglücklich mit 3:0 in Rückstand. Das obere Paarkreuz konnte dann ein 1:1 erspielen, während die Mitte leider beide Partien verlor. Im unteren Paarkreuz konnte man zumindest wieder ein 1:1 erspielen. Das obere Paarkreuz spielte dann ebenfalls wieder 1:1 bevor das erste Einzel in der M itte wiederum verloren ging zum 9:3 Endstand.

Die dritte Mannschaft empfing am Samstagabend die Gäste aus Moers. In den Doppeln konnte man sich eine 2:1 Bilanz erspielen, bevor das obere Paarkreuz leider leer ausging. Die Mitte erspielte danach ein 2:0 und das untere Paarkreuz eine 1:1 Bilanz. Es ging beim Stand von 5:4 für Kempen in die zweite Runde. Leider konnte an diesem Abend das obere Paarkreuz keine Partie gewinnen. Das mittlere Paarkreuz erspielte danach ein 1:1 während das untere Paarkreuz leider beide Partien verlor. Das Spiel endete 9:6 für die Gäste, wobei Kempen sogar am Ende das bessere Satzverhältnis hatte. Aber das zählt ja bekanntlich nicht.