Juni 15, 2024

Bericht zum 8. Spieltag

Die zweite Mannschaft eröffnete am Donnerstag Abend den 8. Spieltag mit einem 9:7 Heimsieg gegen FTV Düsseldorf und schiebt sich damit so allmählich ins Mittelfeld der Tabelle. Starke Doppel waren die Grundlage für diesen Erfolg. Daneben blieben Sttefan Herko, Maik Heuwold und Kevin Bachmann ungeschlagen.

Am Freitag spielte die fünfte Mannschaft beim SSV Strümp 5:5 und holte damit das erste Unentschieden der Saison. Leider wurden zu Beginn beide Doppel verloren, sonst wäre sogar ein Sieg drin gewesen. Dirk Mehr und Norbert Hußmanns holten beim Punktgewinn in Strümp ihre ersten Einzelsiege der Saison.

Die Jugend fertigte am Samstag Mittag den Gegner vom TV Traar kurz und schmerzlos mit 10:0 ab und befindet sich weiter auf Aufstiegskurs.

Die dritte Mannschaft schlug am Samstag Abend die Gäste aus Rheinhausen mit 9:3. Eine geschlossene Mannschaftsleistung war hier die Grundlage zum Erfolg.

Die erste Mannschaft behielt am Samstag Abend beim Gegner Wesel-Flüren nur knapp ihre weiße Weste und siegte 9:7.