Februar 23, 2024

3. Spieltag der Saison 2020-21

Am heutigen Samstag empfing die erste Mannschaft die Gäste aus Wesel. Nachdem man in dieser Woche noch mal zwei Trainingseinheiten absolviert hatte, legten die Kempener los wie die Feuerwehr und gingen mit 5:0 in Führung, bevor Wesel den ersten Punktgewinn erzielen konnte. Danach gaben noch Stefan Herko und Wolfgang Kölling jeweils ein Einzel ab, bevor Dennis Wunschik mit seinem Sieg den Endstand von 9:3 für Kempen herstellte.

Die zweite Mannschaft hatte den Tabellenführer aus Rheinhausen zu Gast. Leider musste die Mannschaft Ersatz an die erste Mannschaft stellen und konnte nicht in stärkster Besetzung antreten. die Gäste waren den Kempenern in allen Belangen überlegen. Lediglich das untere Paarkreuz konnte eine ausgeglichene Bilanz erspielen. Alle übrigen Einzel gingen an die Gäste zum 10:2 Endstand für Rheinhausen.

Die vierte Mannschaft musste heute Abend in Schiefbahn antreten. Auch in diesem Spiel lief es für die Kempener zunächst wie geschmiert, konnten doch alle 4 Einzel der ersten Serie gewonnen werden. In der zweiten Runde mussten dann Sven-Oliver Troschke und Dirk Mehr jeweils einmal dem Gegner gratulieren. die Mannschaft kam mit einem 6:2 Sieg zurück nach Kempen.